Clay – Zutrittssystem in der Cloud

Clay – Zutrittssystem in der Cloud

Ich teste das Produkt Clay nun seit 3 Monaten und kann 100%ige Zuverlässigkeit attestieren. Die Zutrittsberechtigungen können im Webbrowser oder am Handy-App verwaltet werden. Die Daten stehen in einer sicheren Cloud. Dafür sind jährlich 168.- netto zu bezahlen. Dies beinhaltet aber auch sämtliche Übertragungskosten von App -> Cloud –> Einbaustandort. Der Clay ist ein Funkmodul, der im Umkreis von 20 Metern sämtliche Türen verwaltet. Bei größeren Distanzen gibt es Reapeater – ebenfalls zuverlässig und störungsfrei in der Funktion.

Clay basiert auf Salto-Produkten. Es gibt also Digitalzylinder, Wandleser und Beschlagsleser. Damit wird eigentlich alles abgedeckt. Preislich liegt das System genau im Marktpreisniveau. Die Cloud-Lösung wird dann interessant und auch wirtschaftlich, wenn man zumindest 3 Türen und 10 Personen damit verwaltet.

2016-07-27_13-11-43_IMG_0763      2016-07-27_13-11-56_IMG_0765

2016-07-27_13-11-49_IMG_0764     2016-07-27_13-12-01_IMG_0766

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.